Keunecke-Unternehmen.jpg

Ausbildung: Fachkraft für Lebensmitteltechnik (m/w)

 

Ein vielseitiges und abwechslungsreiches Arbeitsgebiet

Als Fachkraft für Lebensmitteltechnik stellst du mit Hilfe von diversen Maschinen und Anlagen und nach vorgegebenen Rezepturen Lebensmittel her. Deine Aufgaben sind umfang- und abwechslungsreich. Sie umfassen die Warenannahme, die selbständige Steuerung der Produktions- und Verpackungsprozesse, das richtige Einlagern, Kommissionieren und Versenden der Produkte sowie Tätigkeiten zur Sicherung der Qualität mit Einblick in das Qualitätsmanagement. Weitere Aufgaben sind die Wartung und Pflege der Maschinen und Anlagen, insbesondere unter hygienischen und qualitätsrelevanten Gesichtspunkten. Fachkräfte für Lebensmitteltechnik arbeiten dabei häufig im Team. 

Deine beruflichen Fähigkeiten
 
Die Fachkraft für Lebensmitteltechnik
  • plant und organisiert auftragsbezogen Arbeitsabläufe
  • steuert, bedient und kontrolliert Produktionsanlagen und Verpackungseinrichtungen unter Berücksichtigung von Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • berücksichtigt die Vorgaben des Qualitätsmanagements und des Umweltschutzes
  • erkennt Störungen in den Prozessabläufen und ergreift Maßnahmen zur Sicherung der Prozessabläufe
  • lagert Lebensmittel produktgerecht
  • prüft Wareneingänge und kommissioniert Fertigware
  • reinigt, pflegt und wartet Einrichtungen und Anlagen
  • dokumentiert prozess- und qualitätsrelevante Daten
Deine Bewerbungsvoraussetzungen
  • guter Haupt-/Realschulabschluss
  • Gesundheitszeugnis (Beantragung beim zuständigen Gesundheitsamt)
  • teamfähig, körperlich belastbar und engagiert
  • Freude beim Umgang mit Lebensmitteln und Technik
Die Ausbildungsdauer und der Ort deiner Ausbildung
 
Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre. Die Ausbildung findet abwechselnd in unserem Unternehmen (in Ballenstedt bei Quedlinburg) und in der Berufsschule „Conrad Tack“ (Burg bei Magdeburg) statt. Dein Ausbildungsbetrieb, die Keunecke Feinkost GmbH, ist eines der ältesten familiengeführten Unternehmen in Sachsen-Anhalt. Seit mehr als 120 Jahren werden hier Lebensmittel hergestellt. Heute produzieren wir mit rund 60 Mitarbeitern verschiedenste Fertiggerichte und Wurstspezialitäten. Diese werden in Gläsern, Dosen und in Kunststoffschalen abgefüllt und dem Kunden als Konserve oder im Kühlregal angeboten.

Start der Ausbildung ist der 01.09.2017. Im Vorfeld ist es möglich ein 2-4 wöchiges Praktikum zum Kennenlernen zu absolvieren. 

Bewerbungsunterlagen

sind schriftlich oder per E-Mail einzureichen und sollten beinhalten:

  • Bewerbungsschreiben
  • ausführlichen Lebenslauf
  • letztes Schulzeugnis
  • Beurteilungen jeglicher Art (z.B. Praktikum)

per E-Mail:
info@keunecke-feinkost.de
Betreff: Ausbildung

per Post:
Keunecke Feinkost GmbH
AusbildungGroße Gasse 367
06493 Ballenstedt

 
Ansprechpartner: Herr Ekkehard Heilemann, Tel. 039483 5920
 
Bei Bewerbung per E-Mail erhältst du eine Empfangsbestätigung. Wenn dies nicht der Fall sein sollte, kontaktiere uns bitte telefonisch.